Startseite Kinder Wiesn - Oktoberfest München Kinderwiesn Familien Tipps - Tipps von Eltern zum Oktoberfest 2017
  Kinder Wiesn - Startseite zum OktoberfestKinder Wiesn - Gaudi auf dem OktoberfestKinder Wiesn - Angebote & billige Preise für Kinder auf dem OktoberfestKinder Wiesn - Gute Tipps für Kids auf dem OktoberfestKinder Wiesn - Alle wichtigen Termine für Kinder und Familien auf dem OktoberfestKinder Wiesn - Bilder vom OktoberfestKinder Wiesn - Service für Familien auf dem Oktoberfest

Kinder mögen immer alles "am liebsten"

Interview Petra - Kinderwiesn
Interview mit Petra A.
Hausfrau und Mutter

Ein Wiesn-Besuch mit Kindern ist nicht so einfach, wie man glaubt.
Petra A., Mutter einer sechsährigen Tochter schildert uns Ihre Erfahrungen.


Frau A., seit wie vielen Jahren gehen Sie schon mit Ihrer Tochter auf die Wiesn?
Ich gehe mit ihr auf die Wiesn seit sie 3 Jahre alt war. Für sie ist es das Höchste. Sie freut sich schon das ganze Jahr darauf.

An welchen Tagen gehen Sie aufs Oktoberfest? Dienstags zum Kindertag?
Zum Familientag? Bestimmt nicht! Ich persönlich gehe am Kindertag nicht auf die Wiesn. Dann ist es so voll, dass die günstigen Preise auch keinen Spass mehr machen. Da gehe ich lieber unter der Woche vormittags und zahle ein wenig mehr.

Was mag Ihre Tochter auf der Wiesn denn am liebsten?
Der Wiesneinzug - die Kutschen und die Pferde. Das ist toll für die Kinder. Das gucken wir uns jedes Mal wieder an.

Hat Ihre Tochter auch ein Lieblingsfahrgeschäft?
Der Musik-Express ist ihr absoluter Liebling. Da müssen wir immer hin. Ich finde, das ist das Beste für alle Kinder von drei bis neun Jahren. Dann gehen wir gerne zur Wildwasserrutsche. Toll sind auch Irrgärten und Spiegelkabinette. Und beim Schichtl bleiben wir auch immer stehen...

Und von welchen Fahrgeschäften raten Sie persönlich ab?
Vom Kettenkarussell. Das Kettenkarussell ist nichts für kleinere Kinder. Da wird ihnen nur schlecht.

Was sollten Eltern auf dem Oktoberfest unbedingt beachten?
Auf alle Fälle sollten Eltern daran denken, ihrem Kind etwas Auffälliges anzuziehen. Im Notfall findet man es dann in der Masse schneller wieder. Ausserdem legen wir schon zuhause fest, welche Fahrgeschäfte gefahren werden, was gegessen und gekauft wird und wann es wieder nach Hause geht.

Und wann gehen Sie mit Ihrer Tochter wieder nach Hause?
Nach höchstens vier Stunden. Dann geht es wieder Richtung Heimat. Vier Stunden reichen völlig.

Gehen Sie denn auf dem Oktoberfest zum Essen in ein Zelt?
Ins Zelt gehen wir nie, weil es für die Kinder viel zu laut ist.

Dann essen Sie vorher zuhause? Oder kaufen sich auf der Wiesn etwas an den Imbissbuden?
Genau, wir essen immer an den Imbissbuden.

Und was gibt es dann zum Essen?
Wir holen uns ein halbes Hendl, eine Limo und etwas Süsses. Und dann gibt es noch ein Lebkuchenherz. Obwohl ich eigentlich finde, dass es schon ziemlich teuer ist, leisten wir uns eins bei jedem Wiesnbesuch. Das ist bei uns eine (Oktoberfest-) Tradition und gehört halt einfach dazu....

Anzeige
Anzeige


Oktoberfest - Wiesn für Kinder, Eltern & Familien
Home   Kontakt   Impressum   Disclaimer


Kinder Wiesn - Die informative Seite für alle Wiesnkids und deren Eltern
Tipps und Spass für Kinder und Familien auf dem Oktoberfest München

Kinderwiesn und einige Eltern sind Mitglied beim Wiesnteam
Powered by Muenchens.net, Munich Design und Kaffeepause
Mit freundlicher Unterstützung von Caico, @Net und @Sys
© Copyright Wiesnteam - alle Rechte vorbehalten

Wir übernehmen keine Haftung für externe Links
Namen und Marken sind Eigentum der jeweiligen Inhaber
Alles zur Wiesn 2017 | Munich Oktoberfest 2017 | Lederhosen Shop | Shopping
Wiesnmagazin | Trendmode | Trachtenmagazin | Service Infos | Dirndl Info Shop
Mittagstisch | Bilder und Fotos | Bio und Vegan | Shopping Ideen | Neue Trends

Anzeige

Anzeige

Anzeige

Anzeige
Anzeigen